Studientage

für Sprachförderkräfte

Studientage für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen

Do. 13. Feb. 2020 I Farben tanzen!

Studientag für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen 

An diesem Studientag gestalten, schwelgen und experimentieren die Teilnehmer/innen mit Farben und anregenden Materialien. Gemeinsam wird überlegt, wie Kindern Raum für kreative Prozesse gegeben werden kann und wie sie ermutigt werden können, über ihre eigenen Bilder zu erzählen. 

Datum:  Do. 13. Februar 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung:  Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:  Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  20

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis 13. Dezember 2019 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Di. 26. Mai 2020 I Wir machen Krach!

Studientag für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen

Aus unterschiedlichsten Alltagsmaterialien bauen die Teilnehmer/innen eigene Klanginstrumente.
Sie entdecken Töne und Rhythmen und lassen ein buntes, manchmal auch lautes, Klangspektakel entstehen. Die Teilnehmer/innen bringen eigene Ideen ein, lassen zusammen kleine Musikstücke entstehen, lernen aber auch abzuwarten oder nur zuzuhören.
Geeignete Lieder und Verse schulen das Sprachgefühl. Rhythmische Übungen unterstützen und inspirieren miteinander ins Spielen, Bewegen und Klang-Erleben zu kommen.

Datum:  Di. 26. Mai 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:
Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  20

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis 26. März 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-stuttgart.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Di. 21. Juli 2020 I Dialoge mit Kindern gestalten

Studientag für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen und Schulen

Nach derzeitigem Forschungsstand werden die Sprachentwicklung der Kinder und kognitive Prozesse sehr stark durch intensive, länger anhaltende Gespräche zwischen Erwachsenen und Kindern angeregt. In intensiven Gesprächen wird Wissen über Sprache und Wissen über die Welt vermittelt. 
An diesem Studientag lernen die Teilnehmer/innen geeignete Strategien kennen, die Kinder zum Sprechen und Nachdenken anregen. Diese Strategien unterstützen die Sprachbildung und Sprachförderung von Kindern in Kita und Grundschule. Gemeinsam wird überlegt, in welchen Situationen diese Strategien am besten angewendet werden können.

Datum:  Di. 21. Juli 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit: 
Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze: 20

Ort:  Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, www.ev-akademie-boll.de

Anmeldung: Schriftlich bis 21. Mai 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Mi. 23. September 2020 I Sprachraum Natur

Studientag für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen

In der Natur können Kinder mit allen Sinnen lernen. Lauschen, riechen, fühlen, schmecken, staunen, entdecken, experimentieren und gestalten – hier gibt es viel zu erleben und zu besprechen. An diesem Studientag erleben die Teilnehmer/innen hautnah, wie Sprache vielseitig, erlebnis- und handlungsorientiert gelernt werden kann.

Datum:  Mi. 23. September 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart 
Mitarbeit:
Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  20

Ort:  Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, www.ev-akademie-boll.de

Anmeldung: Schriftlich bis 23. Juli 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Do. 01. Oktober 2020 I Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche

Studientag für Sprachförderkräfte in Kindergarten
und Schule und andere Interessierte

Weitere Hinweise finden Sie ab Mai 2020 hier.

Datum:  Do. 01. Oktober 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:
Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  25

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis  01. August 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Studientage für Sprachförderkräfte in Schulen

Sa. 16. November 2019 | Umgang mit herausforderndem Verhalten - Mut statt Frust

Umgang mit herausforderndem Verhalten – Mut statt Frust
Studientag für Sprachförderkräfte in Schulen – nur für Mitglieder im Denkendorfer Modell

Kinder, die sich herausfordernd verhalten, fühlen sich oft in ihren Bedürfnissen nicht wahrgenommen und sind häufig zutiefst entmutigt.      An diesem Studientag werden Wege aufgezeigt, wie Sprachförderkräfte herausforderndem Verhalten begegnen können.

Über diese zentralen Themen wollen wir in den Austausch kommen:

  • Alltagssituationen, die uns herausfordern
  • Vorstellen der Grundbedürfnisse nach „Grawe“
  • Bedeutung der ermutigenden, stärkenorientierten Grundhaltung
  • Wichtige Schutzfaktoren für eine gesunde Entwicklung von Kindern
  • Austausch von Beispielen zur Förderung dieser Schutzfaktoren (Resilienz) im Sprachförderunterricht: Blick auf Bewährtes und ressourcenorientierte Blicke für
    unsere weitere Arbeit an Schulen

Datum:  Sa. 16. November 2019
Uhrzeit:  09.00 bis 17.00 Uhr
Referentin: 
Cornelie Grünwald – Diplompädagogin, Beratungslehrerin
Kosten:  10  Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze: 20

Ort:  Evangelisches Akademie Bad Boll
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, www.ev-akademie-boll.de

Anmeldung: per E-Mail bis 30.9.2019 an Kerstin Schäfer: schaefer@denkendorfer-modell.de
Geschäftsstelle des Verbandes der Arbeitsgemeinschaften Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell

Hier finden Sie die Kursauschreibung

Sa. 23. November 2019 I Ich bin so und du bist so!

Vielfalt im Rahmen der Sprachförderung erleben und akzeptieren
Studientag für Sprachförderkräfte in
Schulen

Ausgewählte Bücher, Spiele und Übungen dienen als Impuls, um mit den Kindern über ihre Lebenswelten ins Gespräch zu kommen und über Gemeinsamkeiten und Unterschiede nachzudenken. Wichtig ist, dass alle Kinder sich angesprochen und angenommen fühlen. Persönliche Themen und das Interesse an ihrer Person und ihrer Lebenssituation regen die Kinder zum Erzählen an.

Datum:  Sa. 23. November 2019
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:
Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  25 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  20

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis  23. September 2019 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Fr. 17. Januar 2020 I Ich hab Musik im Blut!

Studientag für Sprachförderkräfte in Schulen

Singen, Klatschen und Musizieren fördern und unterstützen die Sprachentwicklung und motivieren zum Sprechen. Angefangen bei den Körperpercussionstechniken bis hin zur selbst gebauten Trommel erfahren die Teilnehmer/innen wie viel Spaß es machen kann, mit lauten und leisen Tönen, mal vorsichtig oder im krachenden Durcheinander zu spielen. Hier können alle mitmachen, auch Kinder, die noch über geringe Deutschkenntnisse verfügen. 
An diesem Studientag bauen die Teilnehmer/innen eine Trommel, setzen Lieder und rhythmische Sprechverse auf die Trommel um und lernen einfache Rhythmen und Musikstücke. Sie erleben, wie Sprache ganzheitlich gefördert und gleichzeitig das Gruppengefühl gestärkt wird.

Datum:  Fr. 17. Januar 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung:  Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:
  Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  20

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis 17. November 2019 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Do. 23. April 2020 I Kinder stärken - Resilienz fördern

Studientag für Sprachförderkräfte Schulen

Kinder sind im schulischen Alltag vielen Herausforderungen und Belastungen ausgesetzt. An diesem Studientag erfahren die Teilnehmer/innen, wie die seelische Widerstandskraft der Kinder (Resilienz) im Rahmen der Sprachförderung gestärkt werden kann. „Jedes Kind braucht einen Fan!“
Die Referentin stellt das Konzept der Resilienz vor und vermittelt, welche Schutzfaktoren für eine gesunde Entwicklung des Kindes wichtig sind. Außerdem werden praktische Übungen zur Förderung der Resilienz vorgestellt.

Datum:  23. April 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung:  Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit: Cornelie Grünwald, Diplom-Pädagogin, Beratungslehrerin
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  20

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis 23. Februar 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Di. 28. April 2020 I Magische Momente

Zaubern als Medium in der Sprachförderung
Studientag für Sprachförderkräfte in Schulen

Zaubern kann die vielfältigsten Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder auf spannende, spielerische Art fördern. Wer zaubert, entwickelt Kreativität, lernt Handlungsabläufe zu koordinieren, schult Feinmotorik, lernt synchron zur Handlung zu sprechen und stärkt seine emotionalen und sozialen Kompetenzen. Auch Kinder mit geringen Deutschkenntnissen können hier Selbstwirksamkeit erleben.
Die Teilnehmer/innen erlernen etliche einfache und wirkungsvolle Zauberkunststücke und erhalten eine kleine Grundausrüstung an Zaubermaterialien.

Datum:  Di. 28. April 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit: 
Manfred Huber, Heilpädagoge, Leiter des Heilpädagogischen Zentrums der AWO Heidelberg
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze: 16

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis 17. Februar 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Di. 21. Juli 2020 I Dialoge mit Kindern gestalten

Studientag für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen und Schulen

Nach derzeitigem Forschungsstand werden die Sprachentwicklung der Kinder und kognitive Prozesse sehr stark durch intensive, länger anhaltende Gespräche zwischen Erwachsenen und Kindern angeregt. In intensiven Gesprächen wird Wissen über Sprache und Wissen über die Welt vermittelt. 
An diesem Studientag lernen die Teilnehmer/innen geeignete Strategien kennen, die Kinder zum Sprechen und Nachdenken anregen. Diese Strategien unterstützen die Sprachbildung und Sprachförderung von Kindern in Kita und Grundschule. Gemeinsam wird überlegt, in welchen Situationen diese Strategien am besten angewendet werden können.

Datum:  Di. 21. Juli 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit: 
Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze: 20

Ort:  Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, www.ev-akademie-boll.de

Anmeldung: Schriftlich bis 21. Mai 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Do. 01. Oktober 2020 I Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche

Studientag für Sprachförderkräfte in Kindergarten
und Schule und andere Interessierte

Weitere Hinweise finden Sie ab Mai 2020 hier.

Datum:  Do. 01. Oktober 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:
Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  25

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis  1. August 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Fr. 20. November 2020 I Das schmeckt mir!

Studientag für Sprachförderkräfte in Schulen

Bei dem alltagsnahen Thema Ernährung entstehen spielend leicht Situationen, die alle Sinne anregen und vielfältige Möglichkeiten zum Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben bieten. Beim gemeinsamen Blick über den Tellerrand kann jedes Kind seine Erfahrungen und sein Vorwissen einbringen. Im Gespräch und im praktischen Tun lernen die Kinder gegenseitig ihre Lieblingsrezepte, Esskulturen und -gewohnheiten kennen und erwerben zentrale Begriffe und Satzmuster rund um das Thema Essen und Trinken.

Datum:  Fr. 20. November 2020
Uhrzeit: 
09.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Eva Fieweger, ptz Stuttgart 
Mitarbeit: 
Elke Gompf, ptz Stuttgart
Kosten:  30 Euro (Kursgebühr, Verpflegung)
Plätze:  20

Ort: Evangelisches Bildungszentrum, Haus Birkach
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart, www.hausbirkach.de

Anmeldung: Schriftlich bis 20. September 2020 bei Andrea Ritter, ptz

Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart
Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25 (Haus Birkach) – 70599 Stuttgart
Sekretariat Andrea Ritter
T: +49 711 458 04 – 94 50
F: +49 711 458 04 – 77
andrea.ritter@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.