Grundlagenkurse

für Sprachförderkräfte

Grundlagenkurse für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen

Mo. 25. - Mi. 27. Sept. 2017 I Grundlagenkurs Kindertageseinrichtung in Bad Boll

Grundlagenkurs für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen

Inhalte des Kurses:
Grundprinzipien der Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell;
SPATZ-Richtlinie;
praxisrelevante Aspekte zum Spracherwerb ein- und mehrsprachiger Kinder; Gespräche mit Kindern gestalten, Sprachvorbild sein;
Praxisbeispiele für verschiedene Alters- und Entwicklungsstufen und für eine ganzheitliche Sprachförderung;
SISMIK und SELDAK;
Planung, Dokumentation und Reflektion von Sprachförderung;
Zusammenarbeit mit Erzieher/-innen und Eltern;
Materialien und Literatur

Datum:  Mo. 25. – Mi. 25. September 2017
Leitung:  Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:  Elke Gompf, ptz Stuttgart
Zertifizierte Mentorinnen
Kosten:  180 Euro (Kursgebühr, Verpflegung, Unterkunft)
Plätze:  25

Ort: Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, www.ev-akademie-boll.de

Anmeldung: Schriftlich bis 25. Juli 2017 bei Frau Fischle, ptz

PTZ Pädagogisch-Theologisches Zentrum
Sprachhilfe nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25, 70599 Stuttgart
Sekretariat Martina Fischle
Telefon: 0711 / 458 04 – 94 26
Telefax: 0711 / 458 04 – 95 98
martina.fischle@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Fr. 06. + Sa. 07. Okt. 2017 sowie Sa. 03. Februar 2018 | Einführungskurs Kindergarten in Esslingen

Einführungskurs für neue Sprachförderkräfte im Kindergarten

Termine:
Freitag, 06.Oktober 2017,
Samstag, 07. Oktober 2017
und Samstag, 03. Februar 2018

Uhrzeit:
jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr

Kosten:
110€ (incl. Verpflegung und Arbeitsmaterial)

Ort:
Ev. Gemeindezentrum St. Bernhardt
Eugen-Bolz-Straße 46
73734 Esslingen

Anmeldung:
Anmeldeformular an sprachhilfe.franke@gmx.de

Fr. 06. - Sa. 07.10. / Sa. 21.10. / Sa. 11.11. / 02.12.2017 I Einführungskurs für neue Sprachförderkräfte in der Kita

Einführungskurs der Caritas Ulm für neue Sprachförderkräfte in der Kita

Kurszeiten:

Freitag, 06.10.2017 von 13.30 bis
Samstag, 07.10.2017 um 16 Uhr in Laupheim
Samstag, 21.10.2017 von 9.00 – 16.30 Uhr in Bonlanden
Samstag, 11.11.2017 von 9.00 – 16.30 Uhr in Laupheim
Samstag, 02.12.2017 von 9.00 – 16.30 Uhr in Laupheim

Kursgebühr:
380,- € einschließlich Material, Unterkunft und Verpflegung. Sie wird in der Regel vom Träger der Kita übernommen. Honorarkräfte der Caritas Ulm sind von der Gebühr befreit.

Anmeldung:
Schriflich per Mail an die
Caritas Ulm
Hansjörg Ludwig
Olgastraße 137
89073 Ulm
ludwig@caritas-ulm.de

Weitere Informationen finden Sie im Flyer

Mo. 24. - Mi. 26. September 2018 I Sprachförderung in der Kita

Grundlagenkurs für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen

Inhalte des Kurses: Grundprinzipien der Sprachförderung nach dem Denkendorfer
Modell; SPATZ-Richtlinie; praxisrelevante Aspekte zum Spracherwerb ein- und mehrsprachiger
Kinder; Gespräche mit Kindern gestalten, Sprachvorbild sein; Praxisbeispiele
für verschiedene Alters- und Entwicklungsstufen und für eine ganzheitliche Sprachförderung; SISMIK und SELDAK; Planung, Dokumentation und Reflektion von Sprachförderung; Zusammenarbeit mit Erzieher/-innen und Eltern; Materialien und Literatur.

Datum:  Mo. 24. – Mi. 26. September 2018
Leitung:  Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:  Elke Gompf, ptz Stuttgart
Zertifizierte Mentorinnen
Kosten:  180 Euro (Kursgebühr, Verpflegung, Unterkunft)
Plätze:  25

Ort: Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, www.ev-akademie-boll.de

Anmeldung: Schriftlich bis 24. Juli 2018 bei Frau Fischle, ptz

PTZ Pädagogisch-Theologisches Zentrum
Sprachhilfe nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25, 70599 Stuttgart
Sekretariat Martina Fischle
Telefon: 0711 / 458 04 – 94 26
Telefax: 0711 / 458 04 – 95 98
martina.fischle@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Grundlagenkurse für Sprachförderkräfte in Schulen

Fr. 22. - Sa. 23.09. / Sa. 14.10. / Sa. 11.11. / Sa. 02.12.2017 I Einführungskurs für neue Sprachförderkräfte in der Schule

Einführungskurs der Caritas Ulm für neue Sprachförderkräfte in der Schule im Kloster Roggenburg

Kurszeiten:
Freitag, 22.09.2017 von 13.30
bis Samstag, 23.09.2017 um 16 Uhr
Samstag, 14.10.2017 von 9.00 – 16.30 Uhr
Samstag, 11.11.2017 von 9.00 – 16.30 Uhr
Samstag, 02.12.2017 von 9.00 – 16.30 Uhr

Kursgebühr:
Der Kurs wird bezuschusst durch das Kultusministerium
Baden-Württemberg und die Caritas Ulm. Die Kursgebühr
beträgt 90,- € einschließlich Material, Verpflegung
und Unterkunft. Sie wird in der Regel von der Stadt- /
Gemeindeverwaltung übernommen. Sprachförderkräfte
der Caritas Ulm sind von der Gebühr befreit.

Ort:
Bildungszentrum Kloster Roggenburg
Zentrum f. Familie, Umwelt und Kultur
Klosterstr. 3
89297 Roggenburg

Anmeldung:
Schriflich per Mail an die
Caritas Ulm
Hansjörg Ludwig
Olgastraße 137
89073 Ulm
ludwig@caritas-ulm.de

Weitere Informationen finden Sie im Flyer

Fr. 06. – So. 08. Oktober 2017 I Grundlagenkurs Schule in Bad Boll

Grundlagenkurs für Sprachförderkräfte in Schulen

Inhalte des Kurses:
Grundprinzipien der Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell;
praxisrelevante Aspekte zum Spracherwerb ein- und mehrsprachiger Kinder;
Planung, Aufbau und Gestaltung von Sprachfördersituationen;
vielfältige Anregungen zur Gestaltung von alters- und entwicklungsspezifischer Sprachförderung;
Reflektion des eigenen Kommunikationsverhaltens – stimulieren und modellieren kindlicher Äußerungen;
Förderung der phonologischen Bewusstheit;
Kooperation mit Eltern und Lehrern.

Datum:  Fr. 06. – So. 08. Oktober 2017
Leitung:  Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:
  Elke Gompf, ptz Stuttgart
Zertifizierte Mentorinnen
Kosten:  35 Euro (Kursgebühr, Verpflegung, Unterkunft)
Plätze:  25

Ort: Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, www.ev-akademie-boll.de

Anmeldung: Schriftlich bis 06. August 2017 bei Frau Fischle, ptz

PTZ Pädagogisch-Theologisches Zentrum
Sprachhilfe nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25, 70599 Stuttgart
Sekretariat Martina Fischle
Telefon: 0711 / 458 04 – 94 26
Telefax: 0711 / 458 04 – 95 98
martina.fischle@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Sa. 03.03., Sa. 17.03. sowie Sa. 14.04.2018 | Einführungskurs Schule in Esslingen

Einführungskurs für neue Sprachförderkräfte in der Schule

Termine:
Samstag, 03. März 2018,
Samstag, 17. März 2018
und Samstag, 14. April 2018

Uhrzeit:
jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr

Kosten:
60 € (incl. Verpflegung und Arbeitsmaterial)

Ort:
Mensa der Katharinenschule in Esslingen
Blumenstr. 31
73728 Esslingen

Anmeldung:
Anmeldeformular an sprachhilfe.schmid@arcor.de

Mi. 07. - Fr. 09. November 2018 I Sprachförderung in der Schule

Grundlagenkurs für Sprachförderkräfte in Schulen

Inhalte des Kurses: Grundprinzipien der Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell; praxisrelevante Aspekte zum Spracherwerb ein- und mehrsprachiger Kinder; Planung, Aufbau und Gestaltung von Sprachfördersituationen; vielfältige Anregungen zur Gestaltung von alters- und entwicklungsspezifischer Sprachförderung; Reflektion des eigenen Kommunikationsverhaltens
– stimulieren und modellieren kindlicher Äußerungen; Förderung der phonologischen Bewusstheit; Kooperation mit Eltern und Lehrern.

Datum:  Mi. 07. – Fr. 09. November 2018
Leitung:  Eva Fieweger, ptz Stuttgart
Mitarbeit:
  Elke Gompf, ptz Stuttgart
Zertifizierte Mentorinnen
Kosten:  35 Euro (Kursgebühr, Verpflegung, Unterkunft)
Plätze:  25

Ort: Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, www.ev-akademie-boll.de

Anmeldung: Schriftlich bis 07. September 2018 bei Frau Fischle, ptz

PTZ Pädagogisch-Theologisches Zentrum
Sprachhilfe nach dem Denkendorfer Modell
Grüningerstr. 25, 70599 Stuttgart
Sekretariat Martina Fischle
Telefon: 0711 / 458 04 – 94 26
Telefax: 0711 / 458 04 – 95 98
martina.fischle@elk-wue.de
www.ptz-rpi.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.