Fortbildungen

Hier finden Sie eine Übersicht der Fortbildungsveranstaltungen des Fachbereichs Sprachförderung im ptz Stuttgart sowie Fortbildungsangebote regionaler Arbeitsgemeinschaften.

Aufgrund personeller Veränderungen können die Fortbildungen des ptz derzeit nur für Mitglieder des Verbands der Arbeitsgemeinschaften Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell angeboten werden.

 

Sollten Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, können Sie sich hier informierenIhre Fragen beantwortet Kerstin Schäfer.

 

Fortbildungen für Sprachförderkräfte in Kita und Schule

Sprachförderkräfte im Denkendorfer Modell werden von Mentor:innen in der sprachförderlichen Arbeit begleitet und beraten.

Qualifizierung der Sprachförderkräfte Kita

gemäß VwV Kolibri/ Anerkennung als ISF+ Förderkraft im Kitajahr 2023/24

Pädagogisch nicht vorgebildete Personen, die vor Dezember 2021 bereits tätig waren
• Grundlagenkurs 3-tägig + Vertiefungskurs 2-tägig
• 6 Studientage zur Thematik Sprachförderung
• Mindestens 2 Studientage zu „Mit Kindern im Gespräch“
= 13 Fortbildungstage plus Praxisbegleitung

Pädagogisch nicht vorgebildete Personen, die erst im Jahr 2022 tätig werden
• Grundlagenkurs 5-tägig
• Innerhalb der darauffolgenden 4 Jahre pro Jahr 2 Studientage „Mit Kindern im Gespräch“
= 13 Fortbildungstage plus Praxisbegleitung

Pädagogische Fachkräfte
• Grundlagenkurs 5-tägig
• 2 Studientage
= 7 Fortbildungstage
Die Fortbildungsinhalte entsprechen den skizzierten Anforderungen der VwV Kolibri.

Fortbildungsangebote für Sprachförderkräfte Schule

• Grundlagenkurs 3-tägig
• Vertiefungskurs 2-tägig
• Studientage zu jährlich wechselnden Themen rund um die schulische Sprachförderung

Fortbildungen für Sprachförderkräfte

Qualifizierung der Mentorinnen und Mentoren

Mentorinnen und Mentoren verfügen über fundierte Kenntnisse zu den Themen Spracherwerb, Sprachbildung und -förderung ein- und mehrsprachiger Kinder.

Zusätzlich zu den Fortbildungsangeboten für Sprachförderkräfte haben sie die Möglichkeit, in einem dreitägigen Grundlagenkurs hilfreiches Wissen für das Mentoring im Denkendorfer Modell zu erwerben.

Im Rahmen des Jahrestreffens werden Ideen, Erfahrungen und Wissen zu aktuellen Themen in der Sprachförderung ausgetauscht.

Weitere Fortbildungsangebote sind auf Anfrage möglich.

 

Fortbildungen für Mentorinnen und Mentoren